DuD010 Nur dabei statt Mittendrin

avatar
Markus
avatar
Timo

Oh man ey, was war da denn los?! Als würde es nicht reichen, dass Markus und Timo die erste Folge seit Bestehen getrennt voneinander aufnehmen müssen, hakt doch einfach hier und da die Technik. Wir haben zum erstmal über den Laptop miteinander gesprochen, MedienMarkus hat das ganz gut hinbekommen, Timo hingegen hat das Mikrofon wohl hier und da zu tief in den Weißwein gehalten. Aber was soll es, dass Leben stellt uns alle gerade vor neue Herausforderungen und das macht nunmal auch vor Markus und Timo nicht halt. Klar gibt’s kurz das Thema Corona und das Ergebnis nehmen wir vorweg „bleibt mit’m Arsch zu Hause“. Und dennoch gibt’s auch sehr viel Gutes, man findet wieder Kontakt zu Leuten, den man hätte schon viel früher und viel länger aufrecht erhalten sollen. Irgendwie gut. Außerdem gibt es neben dem Projekt Po, in Fachkreisen auch die große Hafenrundfahrt genannt, neue Ideen für Timos Fisch Spa, unglaubliche Friseurläden Namen, natürlich eine fantastische Top und Flop 5 und und und. Und dann gibt’s auch endlich mal wieder was pimmeliges und schlechte Witze. 

Viele Themen wurden gar nicht mehr angesprochen, wir haben sie im Speicher und uns fest vorgenommen schnell eine weitere Folge aufzunehmen. Nur dabei statt Mittendrin ist eine Folge die irgendwie anders anders ist, vielleicht nicht immer so on point, vielleicht mal zu nachdenklich, zu flapsig zu unkonzentriert. Auch für uns war das neu und nächstes Mal wissen wir damit umzugehen. Versprochen. Passt auf euch auf, bleibt gesund. Ihr habt es verdient.

DuD009 Mädelsabend

avatar
Markus
avatar
Timo

Geh mir nicht auf den Gender!

Ein neues Jahr, eine neue Folge…und Leude, das erste Mal komplett FSK 0. Ja ehrlich, keine Geschichte südlich des Bauchnabeläquators. Das heben sich Markus und Timo alles auf fürs nächste Mal. Dafür ist die erste Sendung in 2020 voll mit Liebe und Wertschätzung für die Damenwelt. Fast schon poetisch wird mit einem Toilettengedicht gestartet, bevor Schubladen geöffnet, Klischees widerlegt und mal genau geschaut wird, was bei der Damenwelt eigentlich so los ist. Dickes und Dünnes macht seinem Namen alle Ehre, da unheimlich viel Dickes dabei raus kommt, das war so auch nicht für Timo und Markus zu erwarten und ist doch ein gutes Signal. Aber auch die etwas dünneren Geschichten lassen nicht lange auf sich warten und doch sind sie etwas dicker als sonst. Hat ein reales Instagram mit „Herzchen Verteilungssystem“ eine Chance? Warum darf Astrid Lindgren in jeder Top 5 der Damenwelt nicht fehlen. Wer hat nochmal Wahre Liebe moderiert? Noch ein bisschen Statistik zur Folge: Alle Beteiligten der Folge haben jeweils drei Bier getrunken, jeder einmal gerülpst und Geschlechtsteile zwar oft genannt, dies jedoch nie in vulgärem Zusammenhang. Statistik Ende.

Und eins zum Schluss: Mutti ist die Beste!

DuD008 Rapimmel Rabammel Rabumm Teil 2

avatar
Markus
avatar
Timo

Setzen wir die Gesetze der Biologie einfach mal außer Kraft und stellen uns vor, dass Tom Waits mit Udo Lindenberg ein Kind gezeugt hätte…dann hätte Tom-Udo Junior wohl das Intro zur Weihnachtsspecial Folge von Dickes und Dünnes gesungen. Als sei das nicht schon Highlight genug, werden Markus und Timo in dieser Folge von Jan und Benni begleitet. Mit selbstgepopeltem Schnaps und kühlem Bier geht es 2:46 Std. thematisch kreuz und quer durch den Garten des gefährlichen Halbwissens. Für die Schlingel und Schlingelinnen unter euch: Endlich bewegen wir uns auch wieder unterhalb der Gürteläquators. Beim Thema Beischlafmusik wird endlich geklärt was die Tripple S Nummer ist und warum Schmusen ein guter Start in den Abend ist. Was macht eigentlich Boris Blocksberg und wie riecht es wenn man sich die Fußnägel schneidet? Nebenbei wird noch die 90er Coverband DJ POGO gegründet und die Angebotspalette von Timos Fishspa & More erweitert.
Das Weihnachtsspecial wird euch in zwei Teilen bereitgestellt, wenn man das am Stück hören würde, dreht man ja durch. Euch eine gute Zeit, wir sehen uns im neuen Jahr. 

DuD008 Rapimmel Rabammel Rabumm Teil 1

avatar
Markus
avatar
Timo

Setzen wir die Gesetze der Biologie einfach mal außer Kraft und stellen uns vor, dass Tom Waits mit Udo Lindenberg ein Kind gezeugt hätte…dann hätte Tom-Udo Junior wohl das Intro zur Weihnachtsspecial Folge von Dickes und Dünnes gesungen. Als sei das nicht schon Highlight genug, werden Markus und Timo in dieser Folge von Jan und Benni begleitet. Mit selbstgepopeltem Schnaps und kühlem Bier geht es 2:46 Std. thematisch kreuz und quer durch den Garten des gefährlichen Halbwissens. Für die Schlingel und Schlingelinnen unter euch: Endlich bewegen wir uns auch wieder unterhalb der Gürteläquators. Beim Thema Beischlafmusik wird endlich geklärt was die Tripple S Nummer ist und warum Schmusen ein guter Start in den Abend ist. Was macht eigentlich Boris Blocksberg und wie riecht es wenn man sich die Fußnägel schneidet? Nebenbei wird noch die 90er Coverband DJ POGO gegründet und die Angebotspalette von Timos Fishspa & More erweitert.
Das Weihnachtsspecial wird euch in zwei Teilen bereitgestellt, wenn man das am Stück hören würde, dreht man ja durch. Euch eine gute Zeit, wir sehen uns im neuen Jahr. 

DuD007 Warme Brüder

avatar
Markus
avatar
Timo
Da das Holz nicht alles „verstecken“ konnte, mussten noch sehr viele Zentimeter wegretuschiert werden. Es handelt sich hier also um eine aufwendige Fotomontage.

Ja huch…da haben wir doch tatsächlich keine Folge im Oktober gehabt…der Grund ist einfach, wir hatten zu tun. Dafür haben wir diesmal wieder einen bunten Blumenstrauß an Themen dabei, von Markus Ausflug in die Poesie zu Thor Steiner im Flieger nach Ägypten. Die große Suche nach dem Sinn der Esoterik wird ebenso laienhaft besprochen wie neue Geschäftsmodelle… wird es der Fish Spa and more oder doch die Bierschissgarnitur?!
Warum Deep Öhler kurz Thema im Podcast bei Fest und Flauschig ist, wie das Leben für Markus als frischen Nichtraucher ist und warum Timo dieses Jahr kein Grinch ist, werdet ihr in dieser Folge erfahren.
Ihr kennt noch nicht das GHGF Syndrom und möchtet vielleicht mal Gast bei unserer Sendung im Dezember sein, dann stellt doch jetzt das lesen ein und schaltet endlich auf Play.
Wir wünschen euch viel Spaß. Machst euch gemütlich vorm Ofen, so wie wir.
Zum Foto: Das ist natürlich alles nur eine riesengroße Illusion, wir sind die Ehrlich Brothers unter den Podcast Coverfotos in Wirklichkeit war Markus nackt und Timo angezogen…

DuD006 Klo-lateralschaden

avatar
Markus
avatar
Timo
Zensurbalken spiegelt die Realität wieder

Was war das denn? Kein Podcast der Welt würde die ersten 5 Minuten so überstehen wie unser. Mein Gott, sind wir in diese Sendung gestolpert, aber so ist das nunmal. Und da wir hier nicht auf Hochglanz produzieren sondern ein reales Abbild unserer Personen zeigen, ist es genauso wie es ist…gut so. Oder besser gesagt schlurky! Endlich wieder Geschichten aus der Schule, was man alles in 3 Jahren Schule nicht schaffen kann, wie man verhandlungssicher ein Latinum erschleicht und viele weitere Geschichten erwarten euch in dieser sehr speziellen Folge. Während Timo schon im Herbst Blues ist, erzählt Markus die Puffwitze seines Vaters…wo sonst gibts das außer bei Dickes und Dünnes. Viel Spaß und nehmt es nicht zu ernst!

DuD005 Die Gedanken sind Brei

avatar
Markus
avatar
Timo

Sommerpause vorbei…jetzt gibt’s wieder Dickes und Dünnes. Was passiert, wenn Markus Vater einen Herrenwitz beim Griechen erzählt und wie Timos Mama ihren Sohn mit Hilfe eines Stöckelschuhs aus den Fängen eines Rockers befreite, gilt es in der aktuellen Folge zu erfahren. Viel Musik und schöne Anekdoten aus dem Leben erwarten euch. Wie immer viel Spaß und solltet ihr diesmal auch Lust haben den Soundtrack zur Folge zu hören, dann schaut doch mal bei Spotify und der Playlist „Dickes und Dünnes Podcast“ vorbei. Stellt aber auf schuffle, wir waren zu faul was zu ordnen.
Hier gehts zur Spotify Playlist:

DuD004 HDGDL, Schnuckiputz!

avatar
Markus
avatar
Timo

Wir wollten über der Gürtellinie bleiben…wollten…und das ist uns auch tatsächlich hin und wieder gelungen. Wir warnen euch vor, diesmal haben wir die 2 Stunden Marke geknackt, aber das war es uns wert. Freddy Quinn und Sauer Apfel, Einkoten im Watt, es wurde viel getopt und geflopt, Liebeserklärungen unter Männern und haste nicht gesehen. Es ist wieder ein bunter Blumenstrauß an Themen zusammengekommen, wir hatten eine Menge Spaß und hoffen euch gehts ein kleines bisschen auch so.

DuD003 Metaxa es su taxa

avatar
Markus
avatar
Timo

Die Tunkfähigkeit des Gyrosfleisches in die Metaxasoße muss auf jeden Fall gegeben sein, daher gilt es grundsätzlich eine extra Portion Soße zu bestellen. In unserer dritten Folge gehen wir dieser Leidenschaft auf den Grund, stöbern im Wrestlingbilderalbum von Timo, erfahren warum Markus auf den schönen Spitznamen Eichel hört und wo die beiden Herren von Dickes und Dünnes so richtig anfangen zu weinen. Zwischen Top 5 und Flop 4 der Musikgeschichte gibt es Verschwörrungstheorien zu Roland Kaiser Konzerten, Geschichten zu zerbrechenden Gläsern bei Lemon Tree und wir erfahren warum es egal ist, ob „die eine die immer lacht“ wirklich immer lacht.


Alkoholisiert wie nie zu vor geht es in die für uns bisher „dickste“ Folge, wir wünschen euch viel Spaß.

Doppel D

Herzlich Willkommen zu Dickes & Dünnes!
Wir haben uns gedacht, es wird schon so viel Schrott im Internet und in verschiedensten Podcasts besprochen, da wäre es doch viel zu schade, wenn wir nicht auch unseren Senf dazu geben. Mit Themen, die mal gehaltvoll, mal oberflächlich, ganz persönlich oder doch allgemeingültig sind möchten wir uns ab nun beschäftigen und bei einem Bierchen besprechen. Wir haben keine Ahnung wie Podcasts überhaupt funktionieren, geschweige denn was Podcast überhaupt heißt. Ist auch nicht so wichtig, wir machen einfach. Als Laien, die wir sind, haben wir in bester Amateurmanier einen Laptop auf den Tisch gestellt und auf Aufnahme gedrückt. Das muss so erstmal reichen, wir sehen kaum Potential es besser zu machen.Wir laden euch herzlich ein zuzuhören, wenn wir „Dünnes“ und „Dickes“ erzählen und dabei auch immer auf uns schauen. Wenn du es magst, lass es uns wissen, wenn du es hasst, behalt‘ es verdammte scheisse für dich!