DuD033 Treulose Tomaten

avatar
Markus
avatar
Timo

Hamburg Horn 2013, Toilette Gattermann…the place to be.

Kurz nicht auf die Uhr geguckt…schwupps 6 Monate vergangen.

Huhu…ja du…kennste uns noch? Wir sinds doch und wir haben ein Date! Zurück wie Jesus an Ostersonntag gibt’s endlich wieder eine neue Folge Dickes und Dünnes. Natürlich sind wir ganz die Alten geblieben und versprechen nicht mehr die treulosen Tomaten zu sein, die wir in den letzten 6 Monaten waren. Es gab hier und da was zu tun, aber hört am Besten selbst. Aber viel wichtiger: Es gibt ne Menge zu besprechen und das tun wir ab jetzt wieder öfter. Versprochen!
Viel Spaß und vielen Dank, dass du unserer Liebe noch eine Chance gibst.

Wer mag, hört wie immer in unsere Playlist:

DuD032 Mehlancholie und Sexaffen

avatar
Markus
avatar
Timo

Der Titel lässt es schon erahnen, wir haben thematisch wieder nichts ausgelassen. Leider hatten wir wieder Zwangspause…Klar, wir hätten auch aus der Ferne eine Folge aufnehmen können aber das ist nicht das selbe. Wir wollen uns dabei in die Augen schauen und Händchen halten. Krieg, Mehl, Öl, Dreadlocks und clevere Sexaffen. Ein wunderbares Potpourri, geschwängert von gesponsertem Bier. Lecker. Das hat alles schon wieder sehr viel Spaß gemacht, wir hoffen euch auch.

Hört gerne mal in unsere Podcast Playlist:

DuD031 Da sind wa wieder

avatar
Markus
avatar
Timo

Es is ja immer irgendwas…also irgendwas is ja immer. Anscheinend hat hier jemand mit zu wenig Sekt angestoßen, als es darum ging sich ein „Gesundes neues Jahr“ zu wünschen. Und obwohl es Markus ja nicht war, ledert es ihn zu Anfang des Jahres erstmal richtig weg. Daher auch die längere Pause, es ging einfach nicht. Aber jetzt sind wa wieder da und wie immer gibts viel zu besprechen. In dieser Folge aber erstmal wieder langsam eingrooven, wieder der Materie nähern…tiefgreifende Themen, bisschen PipiKaka…Podcast ist wie Fahrrad fahren, können wa nicht, machen wa trotzdem. Macht Spaß, machen wir wieder.

Bernhard Bring in der Playlist, damit war nie zu rechnen aber jetzt ist es soweit. Schaut mal vorbei.

DuD030 Partnertausch im Weihnachtsrausch

avatar
Markus
avatar
Timo

Weihnachten steht vor der Tür und als gute Gastgeber öffnen wir. Als ganz besondere Gäste haben wir uns weibliche Unterstützung geholt von den Damen, die es das ganze Jahr am meisten mit uns aushalten müssen. Und so kommt es zum Partnertausch. Anstatt Markus und Timo sitzen sich nun auch noch Kirsten und Rike als Gesprächspartner gegenüber. Zu Sicherheit werden noch mal die besten und schlechtesten Geschenkideen besprochen…vielleicht die letzte Chance noch was zu korrigieren. Ansonsten gibts natürlich auch anderes zu besprechen, zum Beispiel den Blick einer Kassiererin, wenn man ne Gurke und Vaseline aufs Band legt. Eine neue Geschäftsidee für den Spa, der jetzt erstmal nicht so gut ankommt….aber das braucht vielleicht noch etwas und könnte der Durchbruch nach Weihnachten werden. Ein bisschen Glühwein und Bier gabs auch und so hatte Dickes und Dünnes einen ganz besonderen Jahresabschluss. Kommt gut und gesund durch die Weihnachtszeit und ins Neue Jahr. Wir hören uns.

Hier gehts zu Playlist:

DuD029 Gutes Aussehen kannste nicht lernen

avatar
Markus
avatar
Timo
Markus, wenn er frisch rasiert ist.

Jetzt sagt doch erstmal was zu unserem aktuellen Cover zur aktuellen Folge. Oh man, was haben wir Tränen gelacht. Nun aber zur neuen Folge. Das Wichtigste zuerst: Wir waren wie angekündigt, beim Bingo und erzählen davon. Ihr sollt ja schließlich auch dabei gewesen sein. Außerdem haben wir euch zwei Fotos mitgebracht, schaut doch mal.

Das war ein ganz ganz toller Vormittag, an dem jeder einzelne von euch ein Teil gewesen ist. Vielen Dank dafür. Machen wir wieder, aber hört einfach selbst.
Weiter gehts ohne Tempolimit auf der Themenautobahn. Wir haben wieder alles dabei und dabei auch wieder einiges erlebt. Wir haben ordentlich angezündet in einem Video für einen Ballermann Song mit gespielt, Markus hatte zum Glück mal keinen Durchfall, dafür ein schönes Konzert gespielt. Timo hat Fotos für eine der bekanntesten Bands der Welt gemacht und da es nie gerade läuft, dabei kurz vorher in Scheiße getreten. Tja, so ist das bei Dickes und Dünnes. Irgendwas ist immer. Weiter gehts Markus ließt ein Gedicht, es wird kurz anspruchsvoll, dann kriegen wir aber die Kurve und reden über den Verschluss von FlüssigMaggi (In die Hölle mit dir!). Zum Glück wieder einen neue Idee für den FischSpa, endlich gehts aufwärts.
Außerdem Musiktipps und haste nicht gesehen. Alles in Allem wars ganz gut, dass wir uns mal wieder unterhalten haben. Viel Spaß beim zuhören.

DuD028 Morgen is' Bingo

avatar
Markus
avatar
Timo

Wir sind es wieder, eure Bingobären sind zurück aus der…naja, kann man es noch Sommerpause nennen? Wir sind auf jeden Fall wieder da, es hat etwas gedauert aber Leben braucht Zeit und wir wiederum haben die Zeit mit sehr viel Leben gefüllt. Jetzt ist auch wieder Platz für Dickes und Dünnes und da haben wir natürlich einiges an Geschichten mitgebracht. Kann man das newtonsche Gesetz, Durchfall der fast eine Oma umbringt, die Diskussion über die Frisur Bicolor und die Erkenntnis, dass Toilettenschiebetüren in Hotelzimmer eine ganz besondere Herausforderung darstellen, in einer Folge vereinen? Ja. Und genau das macht diese Folge so abwechselungsreich. Nebenbei geht’s mit der Spendenaktion „Wir sind die Guten“ zum Bingotag. Aber hört doch einfach mal selber und lasst uns gerne wissen, wie ihr die Folge so findet. Viel Spaß.

Hier gehts zur Spotify Playlist (sie ist fantastisch):


DuD024 Und...wie isses?!

avatar
Markus
avatar
Timo

Zu Gast bei Jan Ebbecke

2 Fahrräder, ne Kiste Bier, ein paar Mikros, neuen Schlüpper und dann kann unsere erste Folge der UNTERWEGS Reihe auch schon losgehen. Wir waren beim Friseur. Ein Betreiber, ein Kunde und ein Ahnungsloser treffen sich und beginnen sich zu unterhalten, keiner weiß vorher in welche Richtung es geht, das ist das Interessante, das macht es schön. Es gibt einiges zu besprechen und zu lachen und zum Nachdenken. Es hat unfassbar Spaß gemacht und wir hoffen, ihr habt beim Zuhören mindestens genauso viel Spaß. Wie findet ihr eigentlich unsere Titelmelodie? Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.

DuD023 Die Lage ist besäufniserregend

avatar
Markus
avatar
Timo

Für diese Folge haben wir uns frisch aus dem Bett geperlt, da haben wir nämlich gelegen, ein Bier getrunken, weil alles so unendlich nervt, weil die Lage besäufniserregend ist und weil wir gerne zusammen Bier trinken….und da wir immer versuchen, das Beste aus allem rauszuholen beginnen wir mit uns. Ab aus dem Bett, ran ans Mikro. Und dann soll es auch schon wieder mit voller Fahrt losgehen. Irgendwo zwischen dem letzten Wünschen vorm Tod und der Suche nach einem anderen Namen für Penis pendeln wir uns zwischen kleinen Geschichten, gesundem Halbwissen, tollen Musikwünschen, Entweder oder Entweder und Gedanken zur Spendenaktion ein. Wir hatten sehr viel Spaß bei der Folge und wir hoffen, ihr habt ihn auch. Schreibt uns immer gerne, wenn ihr was loswerden möchtet, Ideen habt oder ein besseres Wort für Penis kennt als Pimmel. Ab jetzt sehen wir uns nicht nur hier sondern auch bei unseren kleinen Ausflügen mit „Dickes & Dünnes unterwegs“.
Das wird sehr, sehr schön…mindestens. Bleibt gesund!

Wie immer hier unsere wundervolle Playlist auf Spotify:

DuD022 Happy Birthday

avatar
Markus
avatar
Timo

Wir haben Geburtstag, Dickes und Dünnes wird 2 Jahre und das feiern wir natürlich genauso wenig wie alle anderen gerade…geht halt nicht, nervt, aber ist so. Dennoch gäbe es aber einiges zu Feiern, denn in der aktuellen Folge wird die erste Aktion aus unserem Spendenaufruf „Wir sind die Guten“ vorgestellt. Wir sind überwältigt von der Teilnahme und der Summe, die zusammengekommen ist. Wir machen damit weiter…dank euch. Außerdem wurde uns zum Geburtstag ein bisschen Bier vor die Tür gestellt, das testen wir natürlich. Markus hat nicht nur ein paar Bravos aus dem Jahr 1995 im Gepäck, sondern auch ein paar Rülpser, die gegen die europäischen Menschenrechtskonventionen verstoßen. Aber sowas muss eine Freundschaft aushalten und so gehts weiter mit Themen wie dem Umtuben von Senf, einem sensationellen LifeHack, einer TopFlop 5, einer neuen Überraschungskategorie und was halt immer noch so besprochen werden muss. Dickes und Dünnes wird on Tour gehen und auch in Zukunft gelegentlich Quickie Podcasts machen, wir sind selber gespannt was das wohl wird, seid es auch. Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit unserer aktuellen Folge, die ihr wie immer hier und bei allen gängigen Podcastanbietern finden könnt.
Ein paar Songs gibts auch noch zur neuen Folge, hört mal rein:

DuD021 Haste ma 'n Euro?!

avatar
Markus
avatar
Timo
Großer Dank an Benni L. aus E. als Bodydouble für das aktuelle Cover.

Unsere erste Folge Dickes und Dünnes haben wir mit einem 10 Jahre alten Laptop aufgenommen, dessen Lüfter bei der Störgeräusch Weltmeisterschaft 2019 den ersten Platz noch vor Presslufthammer und Düsenjet erringen konnte. Vor der heutigen Folge haben wir mal Kontakt zum Organschwarzmarkt aufgenommen, um jeweils eine Niere zu opfern, damit dann zwei Mikrofone angeschafft werden können. Kann man das hören oder meint ihr die beiden sollten wieder zurücktauschen? Wir sind ja noch in der Testphase… Aber nun zu Folge:

Natürlich gehts nochmal um die Spendenaktion „Wir sind die Guten“. Wir machen kurz und wollen auch nicht damit nerven. Macht gerne mit, wenn ihr mögt, das kann was ganz Großes werden. Zum Paypal Spendenkonto gehts hier: https://paypal.me/pools/c/8w6SeqhhJr 
Wer kein Paypal hat, meldet sich gerne einfach bei uns, auf welchem Kanal auch immer. Auf www.dickesundduennes.de findet ihr einen Beitrag mit allen Kontaktmöglichkeiten. Außerdem die große Nachbesprechung zur Hafenrundfahrt und die wichtige Frage ob als Vorbereitung dazu After Shave aufzutragen ist und ob Eierkranz das Richtige ist, wenn man aus der Narkose aufgewacht ist. Markus konnte nicht genug kriegen von Ärzten und hat sich statt Schwellkörper- für Kabelbruch entschieden und das muss erstmal besprochen werden. Im Spa gibts bald ne philosophische Kampfsportschule namens „KungFuZius“. Genial. Weiter mit DuD on Tour, wir freuen uns sehr auf die Vaginas aus Ochsendorf. Dazu noch ein paar Musiktipps, der TopFlop5 und der großen Bitte endlich mal was zu erfinden, damit aus der Senftube am Anfang nicht immer so ’ne Brühe kommt.

Hier gibts fantastische Mukke zum Podcast: