Dickes und Dünnes Unterwegs

Vor einiger Zeit haben wir uns überlegt, dass wir uns,mit unserem kleinen Podcast im Gepäck, auf den Weg machen wollen. Wir möchten dabei bekannte und unbekannte Gesichter treffen, ihre Geschichten hören, unsere Geschichten erzählen, gemeinsam lachen, nachdenken, sprechen und mit dem Gefühl gehen, dass alle eine gute Zeit hatten. Ein hoher Anspruch und wir geben unser Bestes. Eine Idee wurde wahr und so startet unser Projekt ‚Dickes und Dünnes unterwegs‘. Wir freuen uns unfassbar und sind dankbar für die Unterstützung. Wir haben zusammen mit Benjamin Lange den Intro Song geschrieben und aufgenommen, die unglaublichen Bilder dazu wurden von Spieker Fotografie eingefangen. Mit tiefster Verbeugung sagen wir Danke und freuen uns auf die erste Folge. Hier schonmal unser Teaser zum aufwärmen. Ton an!

DuD023 Die Lage ist besäufniserregend

avatar
Markus
avatar
Timo

Für diese Folge haben wir uns frisch aus dem Bett geperlt, da haben wir nämlich gelegen, ein Bier getrunken, weil alles so unendlich nervt, weil die Lage besäufniserregend ist und weil wir gerne zusammen Bier trinken….und da wir immer versuchen, das Beste aus allem rauszuholen beginnen wir mit uns. Ab aus dem Bett, ran ans Mikro. Und dann soll es auch schon wieder mit voller Fahrt losgehen. Irgendwo zwischen dem letzten Wünschen vorm Tod und der Suche nach einem anderen Namen für Penis pendeln wir uns zwischen kleinen Geschichten, gesundem Halbwissen, tollen Musikwünschen, Entweder oder Entweder und Gedanken zur Spendenaktion ein. Wir hatten sehr viel Spaß bei der Folge und wir hoffen, ihr habt ihn auch. Schreibt uns immer gerne, wenn ihr was loswerden möchtet, Ideen habt oder ein besseres Wort für Penis kennt als Pimmel. Ab jetzt sehen wir uns nicht nur hier sondern auch bei unseren kleinen Ausflügen mit „Dickes & Dünnes unterwegs“.
Das wird sehr, sehr schön…mindestens. Bleibt gesund!

Wie immer hier unsere wundervolle Playlist auf Spotify: