DuD009 Mädelsabend

avatar
Markus
avatar
Timo

Geh mir nicht auf den Gender!

Ein neues Jahr, eine neue Folge…und Leude, das erste Mal komplett FSK 0. Ja ehrlich, keine Geschichte südlich des Bauchnabeläquators. Das heben sich Markus und Timo alles auf fürs nächste Mal. Dafür ist die erste Sendung in 2020 voll mit Liebe und Wertschätzung für die Damenwelt. Fast schon poetisch wird mit einem Toilettengedicht gestartet, bevor Schubladen geöffnet, Klischees widerlegt und mal genau geschaut wird, was bei der Damenwelt eigentlich so los ist. Dickes und Dünnes macht seinem Namen alle Ehre, da unheimlich viel Dickes dabei raus kommt, das war so auch nicht für Timo und Markus zu erwarten und ist doch ein gutes Signal. Aber auch die etwas dünneren Geschichten lassen nicht lange auf sich warten und doch sind sie etwas dicker als sonst. Hat ein reales Instagram mit “Herzchen Verteilungssystem” eine Chance? Warum darf Astrid Lindgren in jeder Top 5 der Damenwelt nicht fehlen. Wer hat nochmal Wahre Liebe moderiert? Noch ein bisschen Statistik zur Folge: Alle Beteiligten der Folge haben jeweils drei Bier getrunken, jeder einmal gerülpst und Geschlechtsteile zwar oft genannt, dies jedoch nie in vulgärem Zusammenhang. Statistik Ende.

Und eins zum Schluss: Mutti ist die Beste!

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.